Gratis Versand ab 150 Euro
Versand in 1-3 Werktagen
NEU
Warenkorb

Was ist Welltex

Back on Track verwendet ein einzigartiges, keramikhaltiges Material welches sich Welltex nennt. Das Welltexmaterial zeichnet sich durch seine wärmereflektierende Eigenschaft aus. Dieses Textil vereint das Wissen alter chinesischer Methoden mit moderne Technologie und Wissenschaft. Dr. Erland Beselin entdeckte eine Art schmerzlindernde Therapie, die im alten Chins entwickelt wurde. Hier wurde eine spezielle Art von Marmorsteinen auf schmerzende Muskelpartien gelegt. Die Chinesen haben hier eine spezielle Art von Marmorsteinen verwendet, welche bestimmte Metalloxide enthalten. Diese haben die Fähigkeit, Wärme zu reflektieren und Schmerzen zu lindern. Aufgrund von wachsender Beliebtheit dieser Steine, fingen die Chinese an mit alternativen Tonarten zu experimentieren, die ebenfalls Metalloxide enthalten. Sie stellten eine Art Fliese her aus dem Ton um diese auflegen zu können.

Wie wird Welltex hergestellt?

Die Mineralien werden zuerst zu einem feinen Pulver verarbeitet und dann bei sehr hohen Temperaturen in die Fasern des Textils hineingegossen. Unsere Stoffe haben somit die gleiche Wirkung, wie die alten chinesischen Marmorsteine.

Wie wirkt Welltex?

Unser Welltex Gewebe fängt die Wärme ab, die Ihr Körper auf natürliche Weise abgibt und wandelt sie in eine Form von Infrarotstrahlung um. Diese Wärme wird dann zurück reflektiert auf Ihre Haut, Knochen, Muskeln und Gelenke. Infrarotstrahlung ist eine bekannte Energieform, die zur Steigerung des Wohlbefindens eingesetzt wird und insbesondere für Muskeln und Gelenke einen positiven Effekt erzeugen kann. Die reflektierte Wärme hilft, Muskelverspannungen zu reduzieren und die Durchblutung zu fördern. Dies kann außerdem den Genesungsprozess nach Verletzungen und Belastungen unterstützen. Da Mensch und Tier sowohl in Ruhe als auch in Belastungsphasen Körperwäme ausstrahlen, können die Produkte Nachts und Tagsüber während des Trainings vorteilhaft eingesetzt werden. Während der Ruhephase ist die Strahlung jedoch geringer. Daher ist es am effektivsten, die Produkte sowohl in Ruhe als auch während starker Belastung zu tragen. Back on Track Produkte erzeugen auf natürliche Weise ihre eigene Wärme, daher besteht keine Gefahr, dass sie als Doping eingestuft werden. Es wird keine externe Wärme hinzugefügt. Das Ergebnis ist eine gleichmäßige, beruhigende Wärme, die ausschließlich durch die Reflexion der eigenen Körperwärme entsteht.

Gebrauchsanleitung

Es ist wichtig, die Produkte schrittweise zu verwenden, damit sich der Körper an die Wirkung der Stoffe gewöhnen kann. Verwenden Sie das Produkt in den ersten 2-3 Tagen daher maximal 4 Stunden lang. Durch die erhöhte Durchblutung kann es in den ersten Tagen zu einer Reaktion des Körpers kommen. Dies ist eigentlich ein gutes Zeichen für die Wirkung des Keramikgewebes. Nach der Eingewöhnungsphase sollte die Verwendung auf mindestens 8 Stunden pro Tag erhöht werden, vorzugsweise länger. Selbst nach einer Stunde wird häufig ein positiver Effekt auf Muskeln und starre Gelenke erzielt. Um anhaltende Ergebnisse zu erzielen, ist eine Verwendung von mindestens 10 bis 20 Tage zu empfehlen.

Hinweise:

Es wird nicht empfohlen, Back on Track Produkte in Kombination mit Salben oder anderen Einreibmitteln zu verwenden.

- Verwenden Sie Back on Track Produkte nicht während der Schwangerschaft

- Bei einer akuten Verletzung, bitte immer Rücksprache mit dem behandelnden Arzt/ Tierarzt halten. Back on Track Produkte haben keine Nebenwirkungen. In den ersten Tagen kann jedoch ein starker Effekt auftreten. In diesem Fall sollten sie die Anwendung unterbrechen und am nächsten Tag fortführen (schrittweise verlängern).

MEHR ERFAHREN :

Lesen Sie mehr über die anderen Textiltechnologien von Back on Track.